Rezept: Himbeer-Cupcakes

himbeer-cupcakes-1

Zutaten für den Grundteig:

100g Butter, weich
100g Staubzucker
2 Prisen Salz
2 Eier
6 EL Milch
160g Mehl
1 TL Backpulver
100g Himbeeren

Zutaten fürs Frosting:

100g Butter, weich
100g weiße Schokolade
100g Frischkäse (Philadelphia Joghurt)
20 Tropfen rote Lebensmittelfarbe
Haribo Erdbeeren zur Verzierung
Schokoraspeln zur Verzierung

Butter, Zucker und Salz schaumig rühren, Ei und Milch hinzufügen und wieder schaumig rühren. Mehl und Backpulver unterrühren. Die Himbeeren mit einer Gabel leicht zerdrücken und anschließend unter den Grundteig mischen. Anschließend den Teig in die Muffinförmchen geben und bei 180 Grad Ober- und Unterhitze 25 Minuten backen.

Währenddessen das Frosting zubereiten. Dafür die Butter und die Schokolade schmelzen und schaumig rühren. Anschließend den Frischkäse und dide Lebensmittel ebenfalls unterrühren. Die Masse in einen Spritzsack mit gezackter Tülle füllen und für mindestens 30 Minuten kalt stellen.

Die Cupcakes auskühlen lassen und anschließend das Frosting aufspritzen. Mit der Haribo-Erdbeere und Schokostreusel verzieren.

Und: GENIESSEN! 🙂

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen